10 großartige Blogposts aus 2016

, , 3 comments

Gibt es so etwas wie Neujahrsmüdigkeit? So sehr ich mich auch darauf freue, mit neuem Schwung in 2017 zu starten...fehlt doch irgendwie noch die Energie. Ob es daran liegt, dass mein Organismus noch mit der Verdauung der Festtagsleckereien beschäftigt ist oder einfach mehr Energie verbrennt, weil es plötzlich so kalt geworden ist? Jedenfalls lasse ich es ganz gemütlich angehen, mit einem Rückblick auf zehn lesens- bzw. hörenswerte Blogposts und Podcastfolgen aus dem letzten Jahr. Alle sind mir noch gut im Gedächtnis, weil sie witzig waren oder interessant, lehrreich oder tief bewegend.

Die Folgen des Woolful-Podcasts kann ich bis auf einige wenige alle wärmstens empfehlen (und habe das hier auch schon einmal getan), besonders gut hat mir im letzten Jahr aber eine Folge aus dem Februar - das Interview mit Meri Tanaka (Gründerin des Amirisu Magazins) - gefallen. Ich musste danach direkt losfahren, um mir die aktuelle Amirisu-Ausgabe zu besorgen!

Bisher habe ich es noch nicht zum Edinburgh Yarn Festival geschafft und es sieht leider so aus, als ob auch dieses Jahr nichts daraus wird... umso schöner, dass es Reiseberichte gibt, durch die man in Gedanken ein bißchen mitreisen kann. Bei Gemacht mit Liebe gab es im März einen besonders ausführlichen Beitrag, der mich nur darin bestärkt hat, irgendwann selbst vor Ort dabei zu sein!

Paris ist eine Stadt, mit der ich viele schöne Erinnerungen verbinde. Viel zu lange bin ich schon nicht mehr dort gewesen! Beim nächsten Mal kann ich dank Kikis fantastischer Vorarbeit auch die Garnläden der Stadt abklappern. Die Tips zum Zusammenstellen der besten Wollshopping-Route, die sie auf ihrem Blog la wollbindung beschreibt, kann man aber auch prima auf andere Reiseziele anwenden.

Dieses Jahr möchte ich unbedingt versuchen, selbst Wolle zu färben. Entsprechend interessant fand ich den Erfahrungsbericht, den ich bei Madame Fux gefunden habe. Dass ich dafür zuvor kiloweise Avocados essen muss, ist ein angenehmer Nebeneffekt... 

Fias Sage-Saga habe ich im letzten Jahr auf ihrem Blog Stichfest gespannt verfolgt. Ein veritables Fair Isle-Mammutprojekt hatte sie sich da vorgenommen! Inzwischen ist Sage fertiggestellt (und wunderschön!) und die ganze Story sowie viele wertvolle Tips, verteilt auf mehrere Beiträge, sind auf dem Blog nachzulesen.

Im Oktober war vor allem in US-amerikanischen Blogs vom baablegate zu lesen, einer Kontroverse rund um den berühmten Baa-ble Hat und die Frage, wie viel man sich beim Designen von Strickmustern von anderen inspirieren lassen darf. Einen sehr interessanten Beitrag zum Thema findet man bei Studio Miranda.

Im gleichen Monat hat uns Barbara von Sockshype zu einer Werksbesichtigung bei addi mitgenommen. Unbedingt vorbeischauen - denn wann hat man schon einmal die Chance zu sehen, wo unsere Lieblingsstricknadeln herkommen (und mit wie viel Hingabe sie gefertigt werden)?

Bleiben wir gleich bei addi: Ende des letzten Jahres war das "Sockenwunder" plötzlich in aller Munde Hände. Ich habe die winzigen Rundstricknadeln immernoch nicht ausprobiert, Havariemarie schon: Ihr Erfahrungsbericht ist herrlich originell und wunderbar unterhaltsam.

Dieser Monat markiert den 10. Geburtstag von Ravelry! Keine Frage, dass das schöne Interview mit den Gründern Jessica und Casey, das letztes Jahr bei A Playful Day zu hören war, hier nicht fehlen darf!

Wer sich mal wirklich in die Thematik Schaffasern einlesen will, der sollte bei Back to the Wheel vorbeiklicken. Das Zusammenstellen ihres Faser-Adventskalenders muss für Kathrin ein wahrer Recherche-Kraftakt gewesen sein - aber die Arbeit hat sich sowas von gelohnt!

Bonus-Empfehlung
Lutz hat im Dezember auf seinem Blog Maleknitting ein Interview mit dem Flüchtling Khaled Otba veröffentlicht. Mich hat der Text sehr bewegt und deshalb möchte ich ihn auch Dir ans Herz legen, auch wenn er nicht ganz so viel mit Stricken zu tun hat.

Welche Blogposts und Podcast-Folgen sind Dir aus dem letzten Jahr im Gedächtnis geblieben?
xoxo Katha
Happy new year, fellow knitter! Let's take it slow for starters and look back on the greatest blogposts and podcast episodes from last year. I put together ten lovely courses, mixing funny with educational, interesting and moving. Enjoy!

Kommentare:

  1. Liebe Katha!
    So viele tolle Empfehlungen, die werde ich mir alle genau anschauen!
    Danke dafür und lieben Gruß,
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. <3
    was schreibt man denn da? die wollbindung mit dabei unter den top 10. das ist einfach toll!!! \o/ und ich liege hier ja schon wieder auf der lauer. dieses jahr solls nach lissabon gehen ;)

    sowie
    ch kann das mit der neujahrsmüdigkeit so gut nachvollziehen. mich macht das ganze "jetzt wird alles anders und besser "bisweilen schon aggressiv ;) da hilft dann vorfreuen auf schöne pläne und termine oder auch: kaninchen streicheln...

    hab ein schönes wochenende!
    kiki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du auch! Ich schmiede auch gerade Reisepläne für dieses Jahr und mache mit beim Vorfreuen. Venedig steht auf dem Programm und vielleicht kommt auch noch Marrakesch dazu, da möchte ich schon so lange hin!

      Löschen