Auf den Nadeln | Januar 2017

, , 1 comment
Mal wieder kurz vor knapp - mittlerweile ist das ja Standard - kommt hier die monatliche Projekt-Parade...


Bis Mitte des Monats hatte ich eine schwarz-graue Fischland auf den Nadeln. Allein schon der Name hatte mich begeistert, denn dem Darß an der Ostseeküste gehört ein gar-nicht-so-kleiner Teil meines Herzens.
Die Wendemütze ist inzwischen fertig und wird dank des aktuell ungemütlichen Wetters auch viel getragen. Gestrickt habe ich sie aus Schachenmayr Merino Extrafine - doppelt gefaltet gibt das eine richtig dicke, warme Männermütze.


Anschließend habe ich mich an das Projekt Babydecke 2017 gemacht. Nach langem Überlegen habe ich mich tatsächlich für die Knot Stitch Baby Blanket entschieden. Wie im Original stricke ich mit Drops Paris, die für 100% Baumwolle wirklich angenehm und weich ist. Aber eben trotzdem noch 100% Baumwolle. In Kombination mit den kleinen Knötchen, die alle paar Reihen zu stricken sind, ist das Garn eine zweifelhafte Freude...nach wenigen Reihen bekomme ich regelmäßig Krämpfe in den Fingern. Immerhin verspricht die Decke, sehr schön zu werden - die Mühe lohnt sich also (hoffentlich). Trotzdem ein klarer Fall von "Labour of Love"...


Zur Entspannung stricke ich zwischendurch mal wieder ein paar Hermione's Everyday Socks aus einer Sockenwolle, die ich vor Jahren mal geschenkt bekommen habe. Leider ist die so wild gemustert, dass die Struktur kaum zur Geltung kommt. Ob ich nochmal ribbeln soll?

Welche Projekte haben Dich im Januar auf Trab gehalten? Und was steht im nächsten Monat auf dem Plan? Ich will ENDLICH mit meinem Adventskalender anfangen, haha. Der 1. Dezember kommt schließlich schneller, als man denkt!
xoxo Katha

Verlinkt mit Maschenfeins Auf den Nadeln
This month I realized something profound: My work keeps me from knitting (more)! Tragic, I know. After this revelation I'm sure you can appreciate even more that I found the time to start a baby blanket and a pair of socks and even finish (!) a hat.  

1 Kommentar:

  1. Liebe Katha,
    die Mütze ist ja super, auf die wäre ich ohne Dich nie gestoßen. Vielleicht machst Du aus dem blauen Garn wieder einen Hebemaschenkompromiss - Tanja Steinbach hat für solche Sockengarne ein Rezept: http://www.ravelry.com/patterns/library/socktober-3.
    Lg mimi

    AntwortenLöschen